Ein Bild von einer E-Commerce-Verpackung

Model GmbH, D-Berka/Werra - Wie verkauft man eine Idee am Online-POS? Indem man sie so verpackt, dass die Kunden auf Ideen kommen. Model zeigt mit seiner Präsent-Box für den Onlineshop Geschenkidee: Ein Bild von einer Verpackung sagt manchmal mehr als tausend Worte – und verrät, worauf es im E-Commerce beim Packaging ankommt.

Model GmbH, D-Berka/Werra - Wie verkauft man eine Idee am Online-POS? Indem man sie so verpackt, dass die Kunden auf Ideen kommen. Model zeigt mit seiner Präsent-Box für den Onlineshop Geschenkidee: Ein Bild von einer Verpackung sagt manchmal mehr als tausend Worte – und verrät, worauf es im E-Commerce beim Packaging ankommt.

Herr Metze, Model hat für Geschenkidee.de eine aussergewöhnliche Geschenkverpackung konzipiert und produziert. Was war für Sie als erfahrener Verpackungshersteller das Besondere an diesem Auftrag?
Oliver Metze: Wir hatten vor allem zwei grosse Herausforderungen zu bewältigen: Zum einen mussten wir in relativ kurzer Zeit eine Verpackungslösung entwickeln, die das neue Produkt – ein exklusives Geschenkset von Hotelcard – im Online-Shop von Geschenkidee.de promotet. Die Primärverpackung muss also im Web quasi als Verkaufsdisplay fungieren und zugleich sämtliche Anforderungen des Versandhandels erfüllen. Zum anderen handelt es sich bei der Ware um einen speziellen und dabei unscheinbaren Artikel, dem durch die Verpackung Aufmerksamkeit verliehen werden muss.

Herr Riedel, erzählen Sie uns doch bitte mehr über den Artikel!
Toni Riedel: Der eigentliche Artikel ist ein Gutschein, der dem Kunden 50 Prozent Rabatt bei der Buchung eines Hotels gewährt. Die Geschenkbox beinhaltet jedoch neben dem Gutschein auch noch eine Flasche Sekt. Da es ein vergünstigtes Angebot ist, wird es seit Dezember 2017 dauerhaft und ausschliesslich in unserem Sale sowie in der Erlebniskategorie unseres Online Shops präsentiert.

Inwiefern haben diese Besonderheiten das Verpackungskonzept beeinflusst?
Toni Riedel: Die Verpackung soll Lust darauf machen, die Städte zu entdecken, in denen Hotelcard Partnerhotels anbietet. Durch die Sekt-Zugabe wird im Kopf des Betrachters eine bildhafte Vorstellung hervorgerufen, wo und wie der Schaumwein bei der Reise genossen werden könnte. Darüber hinaus muss die Gestaltung der Geschenkbox auf den ersten Blick zum Ausdruck bringen, dass es sich bei dem Produkt um ein exklusives Angebot von Hotelcard und Geschenkidee handelt. 

Oliver Metze: Fest stand anfangs nur, dass nicht nur die Hotelcard verkauft werden soll, sondern ein überaus repräsentatives Paket darum geschnürt werden muss, damit der an sich kleine Artikel wirklich gross rauskommt. Und zwar schnell! Das neue Produkt sollte etwa drei Monate nach unserem ersten Gespräch in den Markt eingeführt werden. Wir mussten also innerhalb von sechs Wochen ein Verpackungskonzept entwickeln und Muster bauen. Der Zeitdruck war enorm, auch in der Produktionsphase. Für die Auswahl des Entwurfs, leichte Abänderungen, den Stanzaufriss, die Erstellung und Anpassung des Druckbildes in Absprache mit der Druckerei, die finale Kalkulation und das Einholen sämtlicher Freigaben – für Preis, Schnitt, Druck, Lieferzeit – sowie für die Produktion und den Roll-out standen uns nur insgesamt achteinhalb Wochen zur Verfügung. Normalerweise liegt der Vorlauf für solche Projekte bei mindestens drei Monaten. 

...lesen Sie hier das ganze Interview.

08.11.2018

News

Ein Bild von einer E-Commerce-Verpackung
08.11.2018

Model GmbH, D-Berka/Werra - Wie verkauft man eine Idee am Online-POS? Indem man sie so verpackt, dass die Kunden auf Ideen kommen. Model zeigt mit seiner Präsent-Box für den Onlineshop Geschenkidee: Ein Bild von einer Verpackung sagt manchmal mehr als tausend Worte – und verrät, worauf es im E-Commerce beim Packaging ankommt. [» weiter]


Model Box Nr. 106
16.10.2018

Model Box Nr. 106 - Einzigartig - Wo Einzigartiges ist, da entsteht Markt, da blüht der Tausch, da feiert sich das Leben in seiner ganzen Vielfalt. Weitere Themen dieser Ausgabe: 3 Editorial, 4 Alleskönner, 6 Interview Geschenkidee D&A GmbH, 8... [» weiter]