Print

Die Anforderungen an Verpackung steigen. Das vielfältige und oft verwirrende Angebot am Point of Sale verlangt eine Verpackungsgestaltung, die ein schnelles Finden, eine schnelle Wiedererkennbarkeit und Identifizierung der Marke sicher stellt.

Darum nutzen immer mehr Unternehmen die technischen Möglichkeiten des Preprint-Verfahrens für die Produktion von ansprechenden Verpackungen. Denn Verpackung schützt nicht nur, sie kommuniziert. Mehr noch: Verpackung verkauft.

Die Model GmbH erfüllt höchste Ansprüche an die Attraktivität und Druckqualität von Verpackungen. In unserem modernen Werk in Berka/Thüringen produzieren wir Vorprodukte für die Herstellung von Verpackungen und Displays. Und das auf höchstem technischen Niveau, im Preprintverfahren: Auf modernsten Maschinen mit Zentralzylindertechnik. Unser Leistungspaket ist umfassend. Es erstreckt sich dabei von der Druckvorstufe bis zum Logistik-Service.

Fertigungsmöglichkeiten

Hier erhalten Sie eine kurze Übersicht über unser Sortiment und unsere Services:

  • Flexovordruck mit bis zu 8 Farben
  • Druck auf Papieren für die Fertigung von Wellpappe
  • Druck auf Papieren für Spezialanwendungen

Beschichtungen

  • Antistatisch
  • Fettabweisend
  • Antihaftend
  • Wasserabweisend
  • Wasserfest
  • Metallic
  • Hitzebeständig
  • Staubabweisend
  • Flammhemmend
  • Korrosionsschützend

Technik

  • Flexo-Vordruck (Preprint)
  • Druckmaschinen mit Zentralzylindertechnik für höchste Passgenauigkeit des Druckbildes
  • Bis zu 8 Farben
  • brillante Druckergebnisse mit bis zu 72 L/cm
  • Arbeitsbreite bis 170 cm

Lackierungen

  • Matt
  • Hochglanz
  • Spot
  • Antirutsch
  • Speichelfest

News

InShape ist Finalist beim ProCarton ECMA Award
18.08.2017

Model AG, Au (SG), Schweiz  - Die in Au produzierte Verpackung InShape wurde bereits mit dem Swiss Packaging Award 2017, in der Kategorie Design, ausgezeichnet und ist jetzt Finalist bei den Pro Carton Excellence Award 2017!   [» weiter]


Kapazitätserweiterung Logistik
21.10.2016

Am Standort Moudon investiert Model in den Bereich Logistik. Mit dem Ausbau verstärkt das Werk seine Logistik mit mehr Platz und einem optimierten Warenfluss. Die Arbeiten an Gebäuden und Infrastruktur starteten bereits  am 15. August 2016 und dauern bis ca. Ende November 2016. [» weiter]